Neues Trainergespann beim TSV Rinklingen


Zur neuen Saison 2019/20 werden die Fußball-Senioren des TSV 1891 Rinklingen von den Trainern Marco Steinhilper (links) und Ramon Kurbatfinski (rechts) betreut. Steinhilper setzt die „Tradition“ fort und wird vom TSV Spieler zum Spiertrainer berufen. An der Seitenlinie unterstützt ihn dabei Ramon Kurbatfinski, welcher bis dato die A-Junioren des FV Niefern trainierte. Er bringt genügend Erfahrung im Jugendbereich mit und soll u.a. die TSV Jungen an die Senioren heranführen. Bedanken möchte sich der TSV ganz besonders bei den Trainerbrüdern Simon und Tobias Panhölzl, welche vier Jahre lang hervorragende Arbeit beim TSV geleistet haben.