Neue Vereinsmeister im 3D Bogenschießen

Am 19. Mai versammelten sich die Bogenschützen des TSV Rinklingen an der Buchwaldhütte um den Vereinsmeister 2019 im 3D Bogenschießen zu ermitteln. Endlich durften die Schützen den Parcours nutzen, den Tags zuvor die Gastschützen des Einladungsturniers bewältigten. Es ging durch den Rinklinger Wald, in dem 15 Stationen anspruchsvoll gestellt wurden. Die Sonne kämpfte sich durch die Wolken und es wurde ein sonniger und warmer Tag. Mit Begeisterung meisterte auch die Jugendabteilung der Saalbachbogner den schwierigen Parcours. Die erste Runde war eine Doppelhunterrunde, bei der je Station ein Pfeil auf zwei verschiedene Tierattrappen geschossen wurde. Bei einem gemütlichen Weisswurst Mittag verschnaufte man, eh‘ es in die zweite Runde ging. Hier trennte sich die Spreu vom Weizen. Die sogenannte Killwertung sah vor, bei ungenauenen Treffern Punktabzug zu geben. Wieder wurden zwei Pfeile von einem anderen Abschußpunkt als in der ersten Runde auf ein Ziel geschossen.
Am Ende standen die neuen Vereinsmeister fest.
Die Herren werden von Jürgen Böhm angeführt. Gefolgt von Peter Sartorius auf Platz zwei und Willi Kloss auf Platz drei. Bei den Damen freut sich Julia Böttle über den Pokal. Nadine Böhm errang Silber und Yvonne Kohler Bronze. Bei der Jugend (Jungs) wurde Jan Kloss Erster, gefolgt von Sven und Marvin Busch auf Platz zwei und drei. Die Mädels führt Eva Hiller an vor Emma Böttle.
Alle Ergebnisse hier