TSV Rinklingen in der Eiswüste

(Rinklingen tk) Vergangenen Sonntag ludt die Bogensportgruppe der Naturfreunde Walzbachtal-Jöhlingen e.V. zu Ihrem 3. Winterturnier "Eiswüste" ein. Auch die Saalbachbogner des TSV Rinklingen waren unter den ca. 60 Teilnehmern vertreten.
Der Parcour mit insgesamt 16 Stationen wurde morgens in einer 3-Pfeil-Runde und nachmittags in einer Hunter-Runde absolviert.
Die Jöhlinger Bogenschützen forderten die Teilnehmer dieses Jahr mit vielen Zielen, die hinter Bäumen und Zweigen gestellten waren. Ein freies Schussfeld zu finden, war oft nicht leicht. Erschwerend kam noch das regnerische Wetter hinzu. Um festen Stand an den matschigen Abschusspunkten zu finden, waren zum Teil ulkige Verrenkungen nötig. Auch die Windböen machten bei den extremen Weitschüssen auf freiem Feld das Einsschätzen der Pfeilflugbahnen nicht gerade leicht.
Trotz aller Widrigkeiten schlugen sich die vier Teilnehmer vom TSV Rinklingen sehr gut. Nadine Böhm erreichte bei den Damen in der Klasse Holz den zweiten Platz, Tanja Koller freute sich in der selben Bogenklasse über den dritten Platz.